Rennrad-Entdeckungsreise Taiwan Tour TAIWAN

Auf einen Blick

3.300 CHF ohne Flug

Einzelzimmerzuschlag 790 CHF

Anmelden

  • Schwierigkeitsgrad:
    70%
  • Reisedauer: 12 Tage / 11 Nächte
  • Radfahrtage: 8 Etappen
  • Tourstart: Taipei
  • Tourende: Taipei
  • Übernachtung am letzten Tag: Hotel reservieren
  • Gesamtfahrstrecke: 716 Kilometer
Inbegriffen sind:

Termine 2018

16. Sep – 27. Sep

Gerne nehmen wir Ihre Fragen zu unseren Touren, individuellen Terminabsprachen sowie Siam Bike Tours entgegen.

Taiwan Tour, Rennrad-Entdeckungsreise

Deutschsprachige Radbegleitung durch Siam Bike Tours 

Eine begrenzte Anzahl Mieträder steht zur Auswahl

8 Etappen von 36 bis 150 km, Insgesamt *622 bis 716 km
*6700 bis 8200 Höhenmeter
12 Tage, 11 Nächte

*Teilstrecken können wahlweise im Bus zurückgelegt werden

Teilnehmerzahl: max. 25 Personen
Anmeldeschluss: 8 Wochen vor Abreise

Highlights

  • City Bike Tour Metropole Taipei mit Taipei 101 Tower (508 m)
  • Taroko-Schlucht: Eine einzigartige Marmorstein-Schlucht
  • Hehuan Shan Pass, 3275 m.ü.M: Höchstgelegene Strasse Ost Asiens
  • Kenting National Park: Sandstrände und Korallenriffe
  • Business Class - Fahrt mit dem High Speed Train nach Taipei
  • Kulinarische und traditionelle Köstlichkeiten
  • Fast alle Mahlzeiten inbegriffen
  • Einzigartiger Siam Bike Tours - Royal Service

Beschreibung: Taiwan Tour PDF

Beschreibung TAIWAN Tour Rennrad-Entdeckungsreise

1. Tag | Ankunft in Taipei

Die Anreise zu unserem exquisiten Hotel im Herzen Taipei's erfolgt individuell. Am Abend begrüssen wir alle Teilnehmer im Hotel und begeben uns zu einem leckeren, landestypischen Nachtessen.

Die Flugkosten sind nicht im Reisepreis inbegriffen. Die Anreise nach Taipei erfolgt individuell. Das Visum wird bei der Einreise ausgestellt. Für die Flüge empfehlen wir Cathay Pacific, EVA Air, Air China, Singapore Airlines.... uvm.

Exotische Tempel und postmoderne Städte
Chiang Kai Check Memorial by bike

2. Tag | Taipei 101 Tower und City Bike Tour

Um 11 Uhr starten wir zu einer City Bike Tour durch Taipei. Wir lernen das geniale Bikeverleih-System "U Bike" kennen. Nach dem Besuch eines chinesischen Tempels benutzen wir Taipei's Radweg System und erreichen den 101 Tower. Mit 508 Metern Höhe und 101 Stockwerken, eines der höchsten Gebäude der Welt. Mit einem Highspeed-Lift erreichen wir die Aussichtsplattform. Hungrige Radler können sich anschliessend im 101 Food Court verpflegen.

Danach besuchen wir das Chang Kai Shek Memorial mit seinen eindrücklichen, Chinesisch geprägten Gebäuden. Nun begeben wir uns ins hippe Kulturviertel Ximending. Dieser Stadtteil bietet Shoppingmeilen und Pubs für die jüngere Generation Taipei's. Ein Abendessen in diesem quirligen Quartier bietet sich an. (nicht inbegriffen) Die Rückreise zum Hotel erfolgt individuell mit dem kostengünstigen Taxi oder der Metro.

Taipei Skyline mit 101 Tower
U Bike Mietsystem

3. Tag | 1. Etappe: Taipei Luodong station - Cilan | 36 km, 500 Hm | Transfer mit Zug

Nach einem zeitigen Frühstück begeben wir uns zur Songshan Train Station und erreichen nach 2 Stunden Zugfahrt das Zentral Gebirge. Hier kleiden wir uns um und wechseln auf's Rad. 

Jetzt beginnt unsere spannende «Taiwan Tour» ins Landesinnere. Unterwegs passieren wir den mächtigen Mount Cilan, welcher mit eindrücklichen Zypressen-Bäumen bewaldet ist. Wir folgen dem Flusslauf und bestaunen die Berglandschaft. Unser Hotel bietet einen herrlichen Ausblick auf die Umgebung. 

Blick von Cilan Richtung Zentral Gebirge
Taiwan's Passstrassen winden sich mit geringer Steigung in Serpentinen hoch

4. Tag | 2. Etappe: Cilan - Lishan | 72 km, 1990 Hm | leicht ansteigende Passstrasse

Die Passstrasse führt durch ein weites Flusstal. An den Berghängen werden Obst- und Früchteplantagen kultiviert. Die gut gepflegte Strasse führt in Serpentinen hoch durch Moos behangene, feuchte Nebel-, Bambus- und Farnwälder. Nachdem wir die Passhöhe auf 1950 m ü.M. erklommen haben, rollen wir abwärts durch eine zauberhafte Berglandschaft in ein Hochtal.

Wir passieren die Wuling-Farm, welche auf 1750 m ü.M. liegt. Hier sind zahlreiche Obstplantagen zu sehen, welche an schwindelerregend, steilen Hängen angelegt wurden. Unser komfortables Hotel im traditionellen Bergdorf Lishan (1900 m) bietet ein unglaubliches Panorama auf die umliegenden Gipfel.

Traditionelles und zugleich modernes Gasthaus in Lishan 1900 m.ü.M
Blick ins Zentralgebebirge. Taiwan hat mehr als 100 Gipfel über 3000 m

5. Tag | 3. Etappe: Lishan
 - Sincheng | 120 km, 1800 Hm (100 km, 1000 Hm mit Transfer) | Königsetappe Hehuanshan Pass 3275 m.ü.M | Bustransfer zum Pass möglich

Die Passstrasse windet sich in Serpentinen durch ausgedehnte Wälder. Nach 29 km (2580 m) besteht die Möglichkeit den Pass bequem im Begleitfahrzeug zu erklimmen. Für die Gipfelstürmer geht es weitere 800 Höhenmeter bergauf zum Hehuan-Shan-Pass auf 3275 m. Die höchstgelegene Strasse Ost Asiens.

Auf der Passhöhe bietet sich uns bei guter Sicht eine überwältigende Aussicht über die Insel. Zur Belohnung gibt es anschliessend einen fast 75 km , 3000 Hm, lange Abfahrt. Am Ende der Abfahrt tauchen wir in die einzigartige Taroko-Schlucht ein. Atemberaubende Wasserfälle, Tunnel, Hängebrücken und über 1000 m hohe Steilwände machen diese Schlucht zu einem unvergleichlichen Erlebnis.   

Einzigartige Taroko Schlucht
Hehuanschan Pass - Der höchste Pass Ost Asiens

6. Tag | 4. Etappe: Sincheng - An Ton Hot Spring | 130 km, 1100 Hm | Küstenfahrt mit Schlusssteigung

Nach dem Erreichen der Hafenstadt Hualien fahren wir dem East Coast Highway 193 entlang. Die Küstenstrasse führt dem Pazifischen Ozean entlang bis in den Süden Taiwans. Ein steiler Gebirgskamm trennt den Küstengürtel vom East Riff Valley. 

Wir geniessen fast permanent den Ausblick auf den Pazifischen Ozean mit seinen Stränden und Klippen. Ein Schlussanstieg durch wunderbare, tropische Landschaft bringt uns zu den heissen Quellen von An Ton. Das Wasser ist bekannt für seine heilende Wirkung und ist das beste Mittel für die Entspannung unserer Radlerbeine.  

Kontrast zwischen Taiwan's Ostküste und dem Gebirge
Fischerhafen an der Ostküste

7. Tag | 5. Etappe: An Ton Hotspring - Chishang: 70 km, 450 Hm (oder shortcut 26 km) | Fahrt durchs East Rift Valley

Nach dem Frühstück radeln wir durch das East Rift Valley, welches zwischen dem Zentral Gebirge und dem Küstengebirge liegt. Dieses parallel zur Küste verlaufende Tal ist bekannt für seine grünen Reisfelder, Wasserfälle und Teeplantagen. 

Wir umfahren eine kleinen, idyllischen See und begeben uns auf dem Southern Cross Highway in ein der Taroko-Schlucht ähnlichem Seitental. Danach geniessen wir einen traditionellen Haka-Lunch (Urbevölkerung Taiwans). Unser 4* Hotel empfängt uns mit Swimming Pool und weiteren Annehmlichkeiten.

Siam Bike Tours Royal Service: Hotelwahl in Chishang
Taiwanesische Leckereien

8. Tag | 6. Etappe: Chishang - Taitung | 88 km, 720 Hm | der Sunshine Coast entlang

Nach 8 km Fahrt auf dem ländlichen Radweg biegen wir in ein wunderschönes Tal ein. Auf einer Passstrasse, die durch den Dschungel führt, überqueren wir das Küstengebirge und rollen hinunter zur Sunshine Coast. Diese Gegend beheimatet die Affenspezies der Formosan Macaques. Die wilde Schönheit dieser Gegend begeistert jeden Radliebhaber.

Nun geniessen wir wieder den herrlichen Ausblick auf den Pazifischen Ozean, welcher uns bis zur verschlafenen Stadt Taitung begleitet. Taitung ist das am frühesten besiedelte Gebiet der Insel Taiwan. Die Zahl der heute im Umkreis von Taitung lebenden Ureinwohner ist grösser als die Ureinwohnerbevölkerung  im übrigen Taiwan. Unser Hotel bietet allen Komfort und der Swimming Pool lädt zum Baden ein.

Imposante Brücke mit Pazifik im Hintergrund
Formosan Macaque im Fotoshooting

9. Tag | 7. Etappe: Taitung - Kenting | 150 km, 1380 Hm | ab in den Süden

Nachdem Frühstück schwingen wir uns auf die Räder in Richtung Sunshine Coast und folgen der Küstenstrasse. Wir machen einen kurzen Halt bei der Santo Josef Church und staunen wie die christlichen Artefakte durch die Kunst der Ureinwohner beeinflusst wurden. Nach 69 km beginnt eine Steigung, welche wieder ins Landesinnere führt. Wir radeln durch eine atemberaubende, wilde Flora und tropische Wälder.

Nach einer berauschenden Abfahrt durch das Dschungelgebirge erreichen wir die Ostseite der Hengchung Peninsula. Durch den Wind entstehen hier bizarre Sanddünen. Via Banana Bay bewegen wir uns nach Eluanbi, den südlichsten Punkt Taiwans. Wir staunen über die Graslandschaft und steilen Felskliffe, über denen ein Leuchtturm trohnt. Unser Beach-Resort in Kenting lässt keine Wünsche offen. Relaxen und feines Essen ist angesagt.

Faszinierende Landschaft entlang des Pazifischen Ozeans
Die Gastfreundschaft zeigt sich schon bei den kleinen Taiwanesen...

10. Tag | 8. Etappe: Kenting - Kenting, Chillout Loop | 50 km, 270 Hm | südlichster Punkt | letzte Etappe oder Ruhetag am Tropenstrand

Wahlweise setzen wir uns heute nochmals auf's Rad oder geniessen den schönen Strand, das tropisch warme Meer oder den Hotelpool. Mit dem Rad erkunden wir den südlichsten Teil der Halbinsel. In östlicher Meeres Richtung sehen wir die Taiwan Strait. In Richtung Süden befindet sich der Bashi Channel, welcher zwischen Taiwan und den Philippinen liegt. 

Am Abend flanieren wir durch den pulsierenden Nachtmarkt dieses touristischen Ortes und verwöhnen unseren Gaumen mit der riesigen Auswahl an Köstlichkeiten. Anschliessend feiern wir unsere Taiwan-Reise an der Beach Bar.

Am Meer entlang zum südlichsten Punkt Taiwans
Kenting lädt zum Flanieren ein

11. Tag | Kenting - Kaohsiung City - Taipei | Bustransfer und High Speed Train | Royal Dinner Büffet

Im bequemen Bus fahren wir der Westküste entlang. Es geht vorbei an Ananas-, Bananen-, Papaya- und Mango - Plantagen. Nach der 2 Stündigen Fahrt, erreichen wir die Millionenstadt Kaohsiung. Dort besteigen wir den HSR High Speed Train nach Taipei und machen es uns in der Business Class bequem. Mit Spitzengeschwindigkeiten von 300 km/h legen wir die Strecke von 345 km in 96 Minuten zurück.

Die Ankunft erfolgt am frühen Nachmittag. Die Taipei Main Station liegt in der Nähe unseres noblen 5* Hotels. Wir haben bewusst eine Unterkunft in einem anderen Stadtteil gewählt, damit alle Teilnehmer noch mehr Eindrücke von Taipei sammeln können. Nutzen Sie die Zeit für weitere Entdeckungen oder Shoppingvergnügen. Am Abend geniessen wir ein kulinarisches Highlight. Wir treffen uns zu einem Weltklasse Büffet im Hotel und lassen nochmals die Gläser klingen. 

Schöner Strand im Kenting National Park
Mit dem Highspeed Train nach Taipei

12. Tag | Taipei City | Abreisetag

Der Transfer zum Airport erfolgt individuell. Mit vielen unvergesslichen Eindrücken von dieser einzigartigen Insel treten wir die Heimreise an. Bon Voyage!


Währungsrechner

Thai Baht (THB)

0.00


0.00


0.00


0.00


0.00


0.00


Alle Beträge dienen der Information. Kein An­spruch auf Vollständigkeit, Korrektheit oder Aktua­li­tät. Je nach Bank können abweichende Umrech­nungskurse gültig sein und zusätzliche Gebühren anfallen. Es gelten immer die Preise in Thai Baht.