Die richtige rennrad größe

Die richtige rennrad größe

Die richtige Rahmengrösse + Sattelhöhe eines Rennrades

Die gemessene Schrittlänge wird mit 0.665 multipliziert und ergibt so den theoretischen Wert der Rahmenhöhe in der Maßeinheit cm.

Wichtig: Das Ergebnis bezieht sich auf die deutsche Messweise!

Liegt der theoretische Wert zwischen zwei Grössen, gilt:

  • bei wettkampforientierter Fahrweise eher die kleine Grösse
  • bei sportlicher Fahrweise eher die nächst grössere

Schrittlänge (cm) x 0.665 = Rahmenhöhe in cm  ( Mitte Tretlager – Oberkante Sitzrohr )

Schrittlänge (cm) x 0.885 = Sattelhöhe in cm  ( Mitte Tretlager – Oberkante Sattel )

 

Schrittlänge (cm)
Schrittlänge (cm)
Rahmenhöhe (cm)
Rahmenhöhe (cm)
Sattelhöhe (cm)
Sattelhöhe (cm)

 

 

Rennräder:                  

Körpergrösse
 
Rahmenhöhe
Rennrad
155 – 165 cm 48 – 51 cm
165 – 170 cm 51 – 53 cm
170 – 175 cm 53 – 55 cm
175 – 180 cm 55 – 57 cm
180 – 185 cm 57 – 60 cm
185 – 190 cm 60 – 62 cm
190 – 200 cm 62 – 64 cm
200 – 210 cm 64 – 66 cm

 

CANYON  –  Endurace:

Körpergrösse
 
Rahmenhöhe
Canyon
Vorbaulänge – mm Mass A:  cm Mass B: – cm
165 – 172 cm XS (465) 80 *56/ 62 – 74 43 – 47
172 – 177 cm S (505) 90 62 – 78 46 – 50
177 – 182 cm M (537) 100 64 – 82 48 – 52
182 – 187 cm L (563) 110 68 – 84 50 – 54
187 – 192 cm XL (585) 110 70 – 86 52 – 56
192 – 197 cm 2XL (610) 120 72 – 88 54 – 58
197 – 204 cm 3XL (635) 120 74 – 92 56 – 60

*56 cm mit kurzer Sattelstütze

CANYON  –  Ultimate:

Körpergrösse
 
Rahmenhöhe
Canyon
Vorbaulänge – mm Mass A:  cm Mass B: – cm
166 – 172 cm XS (467) 80 *56/ 63 – 76 45 – 51
172 – 178 cm S (494) 90 69 – 79 47 – 53
178 – 184 cm M (522) 100 71 – 82 49 – 55
184 – 190 cm L (554) 110 75 – 85 52 – 58
190 – 196 cm XL (584) 110 78 – 88 53 – 59

*56 cm mit kurzer Sattelstütze

 

Masse A +  B:

Fahradtour am Strand – Easy (Strand)

Für alle die es ein wenig gemütlicher angehen wollen, bieten wir ab Mitte März 2018 eine Bangkok – Phuket Easy Tour an. Die maximale Etappenlänge wird nicht mehr als 75 km betragen. Entsprechend gemütlicher wird auch das Tempo sein und genügend Zeit für andere Genüsse bieten.

Unser November Motto lautet: Beach & Mountain! Beides ist bei uns möglich. Unsere Mountain Challenge in Nordthailand für Bergliebhaber oder der Küstenklassiker vom Pazifischen zum Indischen Ozean lassen keine Wünsche offen.

Wer Ende Mai in der Schweiz etwas Profi – Betreuungs Feeling schnuppern möchte, dem empfehlen wir die Teilnahme an der Säntis Classic in Weinfelden.

Sonnige Grüsse von der Insel Phuket
Euer Siam Bike Tours Team

Bangkok – Phuket Easy Fahrrad Tour 

Für alle, die es gerne gemütlicher nehmen möchten und kürzere Distanzen bevorzugen, haben wir die Easy Tour ins Leben gerufen. Es bleibt mehr Zeit, um die tropische Landschaft zu geniessen und nach der Etappe an kulturellen Highlights teilzunehmen. Die Reise führt in 11 Tagen und 8 Etappen von Bangkok nach Phuket und beinhaltet einen Ruhetag am Traumstrand. Die Etappenlängen bewegen sich zwischen 45 km und 77 km. Mehrere Teilstrecken werden nach dem Frühstück, im  komfortablen VIP Minibus zurückgelegt. Nach kurzer Fahrt wird auf das Rennrad  gewechselt.

Siam Bike Tours an der Eurobike Fahrrad Messe | Holiday on Bike Radreisemarkt

Anlässlich der Eurobike Messe findet am Samstag 2. Sept der Radreisemarkt Holiday on Bike statt. Gerne begrüssen wir dich an unserem Stand FW-52 im Foyer West der Messe Friedrichshafen. Wir haben genügend Zeit dir unsere neuen Reisen vorzustellen und freuen uns auf deinen Besuch. Alle Bike-Enthusiasten kommen hier auf ihre Kosten und finden Inspiration für den nächsten Urlaub – Fernweh garantiert!

TAIWAN Tour – Entdeckungsreise durch das Land des Fahrrades

Schon die Portugiesen nannten die Insel „Ilha Formosa“, was schöne Insel bedeutet. In der Tat hat sich Taiwan diese wilde Schönheit bis heute erhalten. Die Ostküste ist ein wahres Radparadies mit perfekten Strassen und wunderschöner Natur. Wir befahren den höchsten Pass Ost Asiens (3275 m.ü.M.), bestaunen die einzigartige Taroko Schlucht und geniessen in Kenting die Aussicht auf den Pazifik. Die moderne Metropole Taipei bietet nebst dem 508 m hohen 101 Tower, vielfältige, kulturelle und kulinarische Entdeckungsmöglichkeiten.

8 Etappen von 36 bis 150 km, Insgesamt *622 – 716 km,
(*6700 – 8200 Höhenmeter)
12 Tage, 11 Nächte
*Teilstrecken können im Bus zurückgelegt werden

Fahrradtour Taiwan

Wir möchten euch nochmals auf unsere TAIWAN Rennrad-Entdeckungsreise im September 2018 aufmerksam machen. Da die Platzzahl beschränkt ist, empfiehlt sich eine sprintstarke Anmeldung.

Wie jedes Jahr sind wir wieder an der Eurobike Fahrradmesse in Friedrichshafen anwesend. Wir freuen uns auf einen Wiedersehen mit dir. Dieses Jahr ist die letzte Gelegenheit für einen Besuch, da ab 2018 nur noch Fachbesucher zugelassen sind.

In diesem Newsletter sind sämtliche Reisen bis Ende 2018 aufgeführt. Damit jeder Teilnehmer sich ganz entspannt auf seine Radferien freuen kann, sind fast alle Reisedaten bereits garantiert.
Sonnige Grüsse von der Insel Phuket
Euer Siam Bike Tours Team

Radfahren Thailand

In Thailand gibt es für’s Radfahren nur eine Jahreszeit und die dauert genau 365 Tage. In Europa steht der Winter vor Tür und deshalb helfen wir euch gerne die grauen Tage ein wenig zu verkürzen.

Kultur interessierte Radsportler kommen bei der Chiang Mai – Ayutthaya Reise voll auf ihre Kosten. Von der Rose des Nordens zu den UNESCO Welkulturstätten in der fruchtbaren Zentralebene.
Ganz Easy von Bangkok nach Phuket. Unsere neue Küstentour mit kürzeren Radstrecken lässt viel Zeit um Thailand nebst dem Radfahren zu geniessen.
Die neuesten Bikes von Canyon sind soeben eingetroffen und bieten mit dem 2018er Ultegra Group-Set ultimativen Fahrspass.

Bicycling in Phuket

Touring Phuket on a Bike

Some people view a holiday in Phuket as a chance to relax and do as little as possible. Other holidaymakers prefer to relax by being active. Bike tours in Phuket are more likely to appeal to this later group of individuals. There are plenty of opportunities for cyclists who are visiting the island to hit the roads. In fact there are an increasing number of people who visit the island on bicycling tours.

Reasons to Go Bicycling in Phuket

Bicycling around Phuket is highly recommended because:

  • Travelling around on a bike offers a unique perspective of the island that would otherwise be missed.
  • Some people want to pick up a tan during their trip, but they are too antsy to sunbathe. If they spend time cycling around Phuket they are sure to pick up a nice color.
  • Cycling is a hugely rewarding fitness activity. It will help people stay healthy during their trip to Thailand.
  • A bike can be a handy way to travel around the island – especially for short trips.
  • It is arguably much safer to travel by bicycle than it is by motorbike or car.
  • There are many bike tours and these are a wonderful day out and offer a unique experience that visitors are unlikely to forget.
  • Cyclists usually find it easier to maneuver through traffic without getting caught up in a traffic jam.

Renting Bicycles in Phuket

There are many options for people who wish to rend bicycles in Phuket. Most guest houses offer this facility, and there are also shops where people can rent a bike. Those who do decide to rent need to be careful and consider the following:

  • It is vital that people fully check the bike before they rent. Some of these bicycles can be in bad repair or may have recently been involved in an accident.
  • Make sure that it is possible to adjust the bike to an appropriate fit before agreeing to the rental.
  • If there is any damage to the bicycle it is important to make sure that this is noted in the rental agreement. If such damage is not noted beforehand the owner may try to charge extra for repairs.
  • It is not recommended that people hand over their passport when renting a bicycle. This gives the owner of the bike too much power.
  • Always test the bike before signing the rental agreement.
  • Ask for safety equipment including headgear that offers adequate protection.
  • It is possible to buy a bike for as little as 1,000 THB in one of the Thai department stores such as Big C. These are not going to be professional sports bikes but they can be adequate for a bit of leisure cycling, and it does away with the need to rent if people intend to stay on the island long term.

Where to Go Bicycling in Phuket

It is not necessary to join a tour in order to enjoy bicycling in Phuket. The whole island is waiting to be explored and almost everywhere can be reached by bike. The roads on the island are generally good enough for cycling but people will need to take care. A good idea is to get out a map of the island and just plan a ride for the day. It is best to get advice from a local who will be able to suggest the most appropriate routes. The best time for cycling is early in the morning and in the late afternoon.

Staying Safe when Bicycling in Phuket

The roads on Phuket can be dangerous. There is a great deal of traffic and there are too many inexperienced foreigners riding motorbikes – to make matters worse many of these individuals will feel invincible and so take more risks. In order to stay safe while bicycling in Phuket it is recommended that people:

  • There are some tough hills on the island, and these will be a huge challenge for the inexperienced cyclist.
  • Do not expect other road users to obey the rules. It is common for people to drive on the wrong side of the road and overtake on both sides.
  • Riders should be cautious of the sun and be aware that it is possible to get badly burnt even on a cloudy day. It is vital that people wear an appropriate sun block cream.
  • It can be nice riding in the rainy season (mid April until October) because the rain cools things down. It can also be dangerous if there is flooding.
  • Riding a bicycle at Songkran (Thai New Year) is not for the faint hearted. Cyclists should expect to be repeatedly hit with cold water and have powder rubbed in their face – it can also be fun.
  • Some roads in Phuket have many potholes and so cyclists will need to be careful about these.
  • There are many dangerous motorcyclists and drivers on the Phuket roads. Cyclists need to be always ready for the unexpected to happen.
  • It is important that people bring along water with them when out on the bike because they can quickly become dehydrated.
  • It is a good idea to take along a mobile phone in case of emergencies.
  • It is highly recommended that cyclists wear safety equipment – including a well made helmet.
  • Cycling at night can be particularly dangers unless precautions are taken to increase visibility.
  • Areas such as Patong and Phuket tend to be choked with traffic for most of the day. It is best to avoid these places if people want a relaxing ride.
  • When stopped by a Thai traffic police officer it is always best to be polite, answer all questions, and smile a lot.

Phuket Activities – Cycling

Cycling

Cycling

Cycling in Thailand has been growing in popularity for a number of years and is becoming a popular trip for holidaymakers looking to discover a unique side to Thai life. Phuket is blessed with a fantastic variety of terrain suitable for cycling and as a result, a number of cycling tour companies are located around the island offering a number of services from road cycling tours in Phuket and the surrounding provinces, a specialty of Siam Bike Tours, which is within walking distance of the villa, to half day mountain biking trips in the Phuket countryside and multi day trips combining on and off road cycling, as offered by Amazing Bike Tours. Prices generally start from 1,000 THB for a half day trip which includes bike and equipment rentals as well as refreshments.

RENNRADTOUR BANGKOK – PHUKET 2018

Quelle: https://hr-reisen.at/bangkok-agb-siam/

RENNRADTOUR BANGKOK – PHUKET 2018

Die Rennradtour wird in einer Kleingruppe von 4-16 Teilnehmern durch das Siam Bike Tours – Team geführt.  Der Begleitbus folgt der Gruppe und transportiert das Gepäck zu den Etappenzielen.

Die Übernachtung erfolgt in guten, gepflegten Hotels die meist direkt an schönen Sandstränden liegen. Fast alle können mit Swimming Pool, Wellnessbereich und traditioneller Thai Massage aufwarten.

Die Tour führt vorbei an Plantagen, Reisfeldern, märchenhaften Tempelanlagen und durch ursprüngliche Dörfer. Radeln Sie entlang der bezaubernden Küste von Nord nach Süd!

ACHTUNG:

SIAM BIKE TOURS BIETET EIN BREITES SPEKTRUM AN RADREISEN IN THAILAND AN.
KONTAKTIEREN SIE UNS FÜR WEITERE TOURVORSCHLÄGE – WIR FREUEN UNS AUF SIE!

NEU: Entdecken Sie TAIWAN per Rad! Reisetermin September 2018.

Detailprogramm folgt.

rennradreise-hr-reisen-bangkok

Reiseverlauf

Reiseverlauf

Tour A, Bangkok – Phuket
Überwältigende Küstenfahrt von der Stadt der Engel zur Perle in der Andamanensee
10 Tage / 9 Nächte / 8 Etappen von 72 bis 140 Km / Total 855 Km / vorwiegend Flach
Unsere exotische Rennradreise führt auf verkehrsarmen Radstrecken entlang dem Golf von
Thailand und der Andamanen See bis nach Südthailand zur Insel Phuket. Auf dieser
abwechslungsreichen Reise fahren wir vorbei an üppigen Plantagen, grünen Reisfeldern,
prachtvollen Tempelanlagen, sowie durch tropischen Dschungel und bizarre
Kalksteingebirge. Mehrheitlich radeln wir auf praktisch verkehrsfreien Straßen der Küste
entlang und begegnen immer wieder kleinen traditionellen Dörfern. Die meisten Etappenorte
liegen an schönen Stränden und laden zum Baden und Relaxen ein. Ein Rennraderlebnis der
Superlative für begeisterte RadfahrerInnen und Kultur- LiebhaberInnen jeder Altersklasse! Sie
übernachten in gepflegten Hotels und Resorts mit Swimmingpool, die oft direkt am Strand
liegen.

Bangkok
Bangkok, die pulsierende Metropole Thailands, bietet vielfältige Möglichkeiten für Ausflüge.
Besuchen Sie den Königspalast. Bestaunen Sie die unzähligen, prachtvollen Tempelanlagen
oder entdecken Sie das historische Bangkok auf einer Flussfahrt. Freuen Sie sich auf
kulinarische Köstlichkeiten und grenzenloses Shopping im Preisparadies. Der riesige
Chatuchak Weekendmarkt am Samstag vor dem Tourstart bietet sich zum Besuch an. Wir
empfehlen Ihnen vor der Rennradreise einige Tage in dieser faszinierenden, exotischen Stadt
zu verbringen. Gerne reservieren wir Ihr Hotel in Bangkok und geben Ihnen weitere
Informationen.

1. Tag – Anreise Bangkok
Die Teilnehmer beziehen Ihre Zimmer im gepflegten 4* Hotel an der Sukhumvit Road, im
Zentrum von Bangkok. Am Abend begrüßen wir Sie im exquisiten Hotel. Sie erhalten von uns
alle Informationen über die Tour und erfahren Wissenswertes über unser Gastland.
Anschließend wird unser Team Trikot an alle Teilnehmer abgegeben. Bei einem
gemeinsamen Abendessen, haben wir die Gelegenheit uns gegenseitig kennen zu lernen.

2. Tag
1. Etappe, Bangkok – Phetchaburi – Hua Hin = 76 Km, flach
Im bequemen Minibus verlassen wir Bangkok Richtung Phetchaburi. Die Fahrt aus dem
Herzen Bangkoks zu unserem Startort dauert ca. 1.5 Std. Unsere Einrolletappe fahren wir auf
der flachen Nebenstraße dem Meer entlang bis nach Cha – Am, wo wir eine Mittagspause
einlegen. Die restlichen Kilometer bis nach Hua Hin sind wir auf der verkehrsarmen
Hauptstrasse unterwegs. Hua Hin, das älteste Seebad Thailands, empfängt uns mit vielen
guten Restaurants, Shops und einem 5 Km langen weißen Sandstrand. Am Nachmittag
beziehen wir unsere Zimmer und erfrischen uns im großen Pool.

3. Tag
2. Etappe,Hua Hin – Prachuap Khiri Khan = 125 Km, flach
Nach dem reichhaltigen Frühstück fahren wir die ersten 20 Km auf der Hauptstrasse und dann
weiter auf sehr schönen, abwechslungsreichen Nebenstrassen. Die vielen Shrimpsfarmen
prägen das Landschaftsbild. Wir durchqueren den Khao Sam Roi Yot Nationalpark und fahren
weiter bis zur verschlafenen Provinzhauptstadt Prachuap Khiri Khan. Auf einem Radweg
fahren wir der Uferpromenade entlang zu unserem Hotel, das direkt am Meer liegt. Der
romantische Badestrand Ao Manao ist 4 Km vom Hotel entfernt. Ganz in der Nähe befindet
sich auf einem Hügel ein schöner buddhistischer Tempel mit vielen Affen. Abends genießen
wir die vielen, feinen lokalen Spezialitäten.

4. Tag
3. Etappe, Prachuap Khiri Khan – Haad Ban Krut = 72 Km, leichtwellig
Die ersten 20 Km fahren wir auf Nebenstraßen und dann weiter auf der Hauptstrasse. Wir
verlassen diese und fahren die letzten 15 Km wieder auf der Nebenstrasse zum Strand von
Haad Ban Krut – unser heutiges Etappenziel. Das kleine verträumte Dörfchen ist ein
Geheimtipp. Am Ende des idyllischen Badestrandes befindet sich auf einer Anhöhe eine sehr
schöne Tempelanlage. Wir genießen die Aussicht auf die zauberhafte Bucht und ins grün
bewachsene Hinterland. Auf dem Weg zu unserer Unterkunft lassen wir uns mit einer
wohlverdienten Thai-Massage verwöhnen und kommen entspannt in der Bungalowanlage an.
Diese liegt direkt am traumhaften Sandstrand und lädt zum Relaxen ein.

5. Tag
4. Etappe, Haad Ban Krut – Chumphon = 127 Km, leicht wellig
Auf Nebenstraßen fahren wir diese landschaftlich abwechslungsreiche, leicht wellige
Etappe. Wir kommen an vielen Plantagen, Reisfeldern und Palmenwäldern vorbei. In den
kleinen Ortschaften werden wir von den Einheimischen immer wieder mit einem herzlichen
„Hello“ begrüßt. Der Strand von Ao Tha Wua Laen, unser heutiges Etappenziel, befindet
sich 15 Km außerhalb von Chumphon.

6. Tag – Ruhetag in Chumphon
Der Ruhetag bietet Gelegenheit zum Ausschlafen, Relaxen und Baden am Hotelpool.
Naturliebhaber bevorzugen den weissen Sandstrand und das warme Meerwasser. Lassen
sie sich anschliessend mit einer Massage verwöhnen. Die Rastlosen gönnen sich eine
Zusatzrunde auf dem Rad. Chumphon ist das Tor zum Süden Thailands und bietet sich
auch für Entdeckungstouren an. Oder geniessen sie einfach den Tag an diesem schönen,
noch als Geheimtipp gehandelten Strand.

7. Tag
5. Etappe, Chumphon – Ranong = 140 Km, wellig
Nach 16 Km erreichen wir die Provinzhauptstadt Chumphon. Danach verläuft die Strasse
leicht steigend, wellig und kurvenreich. Wir begegnen üppigen Obstgärten und hohen
Fächerpalmen. Unterwegs kosten wir von den örtlichen Dim Sum Spezialitäten. Wir
passieren den Isthmus of Kra, die engste Stelle der malaiischen Halbinsel. Ranong liegt am
Indischen Ozean. Hier beziehen wir das Hotel mit Hot Spa / Thermalbad und Swimmingpool.
Das Thermalwasser ist bekannt für seine heilende Wirkung. Wir entspannen uns im
Thermalbecken oder im Pool. Der Wellnessbereich lädt zu einer wohlverdienten Massage
ein.

8. Tag:
6. Etappe, Ranong – Kuraburi = 127 Km, wellig
In lockerem Tempo radeln wir auf der mehrheitlich flachen Straße mit Blick auf die bergigen
Regenwälder. Es gibt immer etwas zu sehen, seien es Affen, die in den Baumkronen herum
turnen oder Elefanten, die im Unterholz Schwerstarbeit leisten. Die letzten Kilometer bis zum
Tagesziel sind leicht ansteigend. Unser Hotel liegt wie eine Oase mitten im Dschungel. Die
schöne Hotelanlage ist in einem prächtigen Garten mit einem kleinen See eingebettet und
der Swimmingpool lädt zu einem erfrischenden Bad ein. Wir lassen die Stimmung inmitten
des immergrünen Regenwaldes auf uns einwirken.

9. Tag
7. Etappe, Kuraburi – Khao Lak = 74 Km, leicht wellig
Mit einer kurzen Abfahrt beginnt unsere heutige Etappe. Sie führt uns durch
Kautschukplantagen, Kokospalmenhaine und kleine Dörfer. Nach Takuapa erreichen wir die
Küste der Andaman Sea. Khao Lak, liegt am Fuße des prachtvoll grünen Lamru
Nationalparks. Unser Resortpool und der schöne weiße Sandstrand laden zum Baden ein.
Dschungelfans können hier einen Ausflug in den Nationalpark auf dem Rücken von
Elefanten unternehmen.

10. Tag, Ende der Reise
8. Etappe, Khao Lak – Phuket = 114 Km, flach (kurze Steigungen in Phuket)
Auf der Hauptstrasse fahren wir unserem Tourziel – Phuket – entgegen. Nach 60 Km
überqueren wir die berühmte Sarasin Brücke und erreichen die größte Insel Thailands. An
der Surin Beach legen wir eine Pause ein, um uns mit Blick auf das tiefblaue Meer für die
letzten 25 Km zu stärken. Die Steigungen der Küstenstrasse belohnen uns mit einem
herrlichen Panorama auf das glitzernde Meer und die Dschungel bedeckten Berge. Vorbei
an den bekannten Stränden der Westküste fahren wir bis Kata Beach, wo wir am
Nachmittag eintreffen. Stolz auf das Geleistete, aber mit etwas Wehmut, dass die
erlebnisreiche Rennradreise bereits zu Ende ist, stoßen wir mit einem erfrischenden Getränk
auf die Tour an.

Leistungen

Leistungen

INKLUDIERTE LEISTUNGEN:

  • Alle Übernachtungen mit Frühstück
  • Teamtrikot
  • Team Rucksack
  • Trinkflasche 0.75l
  • Isotonische Getränke und Früchte auf den Etappen
  • Begleitbus mit Gepäckanhänger und Mitfahrgelegenheit
  • Minibustransfer Bangkok – Petchaburi
  • Nationalparkgebühren
  • Reparaturservice
  • First Class Rundum Service

RADMIETE:

Siam Bike Tours vermietet hochwertige Rennräder der Marke CANYON Roadlite/ Ultimate und GIANT. Die Gebühr beträgt für 9 Tage ab Euro 88,–. Wir empfehlen , die eigenen Pedale mitzubringen.

Möchten Sie  Ihr eigenes Rennrad mitnehmen, sind wir gerne bei der Anmeldung des Rades am Flug und Transfer vor Ort behilflich. Bitte beachten Sie, dass die Fluglinien für die Beförderung von Rädern eine Gebühr von Euro 30,– bis 50,– pro Strecke einheben.


Flüge werden von uns zu tagesaktuellen Preisen dazugebucht.

Bitte geben Sie uns Ihren gewünschten Abflughafen bekannt.

Wir empfehlen 1-2 Tage früher anzureisen um sich zu aklimatisieren. Extranächte in Bangkok und Phuket werden gesondert verrechnet.

Preisänderungen der Rundfahrt durch Kursschwankungen vorbehalten.

Preise & Anmeldung

Preise & Veranstalter

Veranstalter:

Siam Bike Tours

nützliche Links:

SIAM BIKE TOURS

Wichtige Informationen: