Thailand Pass Scrapped

„Thailand Pass“ wurde zum 1. Juli 2022 abgeschafft

Jetzt die richtig gute Nachricht: Seit dem 01.07.2022 ist der „Thailand Pass“ abgeschafft!

Alles, was Ihr vor dem Antritt Eurer Reise nach Thailand nur noch tun müsst, ist, entweder einen Impfpass ODER – für Ungeimpfte – ein negatives RT-PCR- oder professionelles ATK-Testergebnis vorzulegen. Auch die Krankenversicherungspflicht von 10.000 US-Dollar für ausländische Besucher wurde aufgehoben.

Wenn Ihr 30 Tage oder weniger in Thailand bleiben wollt, erhaltet Ihr ein Visum bei der Einreise. Für Aufenthalte bis zu 60 Tagen könnt Ihr Euch vorab online ein eVisa ausstellen lassen.

SUBSCRIBE TO NEWSLETTER




Newsletter abonnieren