Ost Thailand Tour Tour G Nationalparks und Strände

Auf einen Blick

Preise in thailändischen Baht umrechnen 

59.000 THB ohne Flug

Einzelzimmerzuschlag 13.000 THB

Anmelden

  • Schwierigkeitsgrad:
    60%
  • Reisedauer: 11 Tage / 10 Nächte
  • Radfahrtage: 8 Etappen
  • Tourstart: Bangkok
  • Tourende: Jomtien Beach
  • Übernachtung am letzten Tag: Hotel reservieren
  • Gesamtfahrstrecke: 823 Kilometer
Inbegriffen sind: Übernachtungen Tour, Frühstück, Versicherung, Team Trikot, Trinkflasche 0.75 l, isotonische Getränke, SBT Rucksack, Früchte, Tourenfotos, Reparaturservice, Begleitbus mit Anhäger, VIP Rundumservice.

Termine 2017

Derzeit gibt es keine Tour-Termine, die angezeigt werden könnten.

Termine 2018

4. Mär – 14. Mär

Gerne nehmen wir Ihre Fragen zu unseren Touren, individuellen Terminabsprachen sowie Siam Bike Tours entgegen.

Karte mit Route Bangkok, Pak Chong, Khao Yai,  Prachinburi, Sa Kaeo, Poi Pet, Koh Chang, Chantaburi, Rayong

Ost Thailands Nationalparks und Strände

Nationalpark Khao Yai – Thailändisches Weingut – Insel Koh Chang – Küstenfahrt Gulf of Thailand.
11 Tage, 10 Nächte, 1 Ruhetag
8 Etappen von 50 bis 146 km, Insgesamt 823 km

Highlights

  • Pulsierende Metropole Bangkok
  • Khao Yai Nationalpark
  • Ruhetag auf der Insel Koh Chang
  • abwechslungsreiche Landschaften
  • 823 Radkilometer

Beschreibung Tour G: Ost Thailand Tour PDF

Bangkok

Bangkok, die pulsierende Metropole Thailands bietet viele Kombinationen. Besichtigung von Tempeln, Palästen, Klongs, Museen. Kulinarische Köstlichkeiten für jeden Gaumen und grenzenloses Shopping im Preisparadies. Der riesige Chatuchak Weekendmarkt am Samstag vor dem Tourstart bietet sich zum Besuch an. Wir empfehlen Ihnen vor der Radtour einige Tage in Bangkok zu verbringen. Gerne reservieren wir Ihr Hotel in Bangkok und geben Ihnen Infos für Ausflüge.

Weitere Informationen

Infoabend vor dem Tourstart

Die Teilnehmer beziehen Ihre Zimmer im gepflegten Majestic Grande 4* Hotel, Sukhumvit Road, im Zentrum von Bangkok. Am Abend begrüssen wir Sie im exquisiten Hotel. Sie erhalten von uns alle Informationen über die Tour und Wissenswertes über unser Gastland. Anschliessend wird unser Team Trikot an alle Teilnehmer abgegeben.

Buddha Tempel
Tempel Wat Phra Keo in Bangkok
Boote als Marktstände auf dem Fluss
Floating Market
Sonnenuntergang vor dem Tempel in Bangkok
Flussfahrt auf dem Chao Phraya River bei Sonnenuntergang

1. Etappe: Aufwärmrunde Nationalpark Khao Yai, 50 km, wellig

Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet nehmen wir im bequemen Minibus platz und verlassen Bangkok Richtung Nordosten. Nach etwa 2 Stunden erreichen wir Pak Chong unseren ersten Etappenort. Pak Chong gilt als das Tor zum Nordosten Thailands (Isaan) und liegt am Rande des ältesten thailändischen Nationalparks Khao Yai.

Nachdem wir unser Bikefitting erledigt haben, erkunden wir die Umgebung mit den Rädern. Auf einem Weingut im PB Valley verwöhnen wir unsere Gaumen mit einem guten Schluck und entsprechenden kulinarischen Leckereien.

Swimmingpool Hotel
Riesiger Swimmingpool in malerischer Landschaft
Weinstöcke vor Bergen
Das Weingut im PB Valley

2. Etappe: Pak Chong–Prachinburi, 110 km, 700 Hm, Steigung von 7 km

Heute durchqueren wir den 1962 gegründeten Khao Yai Nationalpark. Der 2.168 Quadratkilometer grosse Park umschliesst Teile der Provinzen Nakhon Nayok, Saraburi, Nakhon Ratchasima und Prachinburi. Der Park bildet mit seinen immergrünen Wäldern die natürlich Grenze zwischen der Tiefebene Zentralthailands und dem Hochplateau des Isaan.

Als Reservat für Tiere und Pflanzen wurde der Khao Yai ins Weltkulturerbe der Unesco aufgenommen. Übernachtung im schönen Thawaravadee Resort.

Ausblick auf dschungelbewachsene Berge
Ausblick auf die üppigen, immergrünen Wälder des Nationalparks
Radgruppe vor Tafel des Khao Yai Nationalparks
Das Gruppenfoto im Khao-Yai-Nationalpark

3. Etappe: Prachinburi–Sa Kaeo, 77 km, flach

Heute Morgen lassen wir uns Zeit und geniessen die Vorzüge des Tawaravadee Resort Hotels. Der Start erfolgt nach dem Mittagessen. Die Radstrecke führt uns durch eine abwechslungsreiche Agrarlandschaft. 

Der Jahrhunderte dauernde Einfluss der Khmer ist an überlieferten Bauwerken immer noch spürbar.

buddhistisches Tempelgebäude
Erstaunliche Buddha-Tempel
Radgruppe vor rot belaubtem Baum
Prächtiges Farbenspiel der Natur

4. Etappe: Sa Kaeo–Soi Dao, 146 km, 380 Hm, flach / wellig

Wir radeln nach Osten bis zur Kambodschanische Grenze und bewegen uns anschliessend Richtung Golf von Thailand zur Provinz Chanthaburi. Diese Provinz gilt als eines der fruchtbarsten Gebiete Thailand's. 

Riesige Tapioka - und Zuckerrohrfelder zeichnen die Landschaft und bizarre Karstfelsen ragen majestätisch aus dem Boden hervor. Wir übernachten im idyllischen Soi Dao Golf Resort mit wunderschönem Blick auf die Berge des Kitchatuk Nationalpaks.

Riesige Tapioka - und Zuckerrohrfelder
Riesige Tapioka- und Zuckerrohrfelder
Swimmingpool und Golfplatz in idyllischer Landschaft
Swimmingpool und Golfplatz in idyllischer Landschaft

5. Etappe: Soi Dao–Insel Koh Chang, 135 km, 1034 Hm, wellig und kleine Steigungen

Entlang eines eindrücklichen Stausees bestaunen wir die üppige Pflanzenwelt. Ein bunter, exotischer Mix aus Natur - und Agrarlandschaft schmeichelt dem Auge und begleitet uns auf vielen Kilometern. Langsam steigt uns der Salzduft des nahen Gulf of Thailand in die Nase.

In Laem Ngop benutzen wir die Fähre zur Überfahrt auf die Insel Koh Chang, welche ihren Namen "Elefanteninsel" durch die kopfähnliche Form erhalten hat. Die folgenden zwei Nächte verbringen wir im traumhaften Beachresort.

vier Radfahrer auf langer Straße in grüner Landschaft
Lange verkehrsfreie Straßen durch grüne Landschaft auf dem Weg zur Küste
Autofähre im Meer
Mit Vorfreude bereit zur Überfahrt nach Koh Chang

Ruhetag auf der Insel Koh Chang

Palmen und weißer Sandstrand mit Badegästen am Meer
Erholung am Meer mit weißem Sandstrand und Palmen

Am feinen, weissen Sandstrand lassen wir unsere Seele baumeln. Schwimmen im angenehm warmen Meer ist angesagt.

Koh Chang ist nach Phuket die zweit grösste Insel Thailands. Der Grossteil der Insel ist unberührter, dschungelbedeckter Nationalpark. dadurch ist natürliche Schönheit bis heute erhalten geblieben.

Poolanlage direkt am Meer
Schöne Poolanlage in unserem Resort direkt am Meer
Sonnenuntergang am Meer mit badenden Menschen und einem Segelboot
Einen romantischen Sonnenuntergang am Meer erleben

6. Etappe: Koh Chang–Chanthaburi, 101 km, 545 Hm, wellig

Wir geniessen die frische, morgendliche Brise auf der Fähre und freuen uns auf die Fahrt nach Chanthaburi, der Stadt der Edelsteinhändler. Die Region ist berühmt für ihre Vielfalt an Früchten und verwöhnt das Auge mit deren vielfältiger Farbenpracht. 

Für die Übernachtung beziehen wir unsere eleganten Zimmer im Sportresort. Der schöne Pool und das reichhaltige Wellnessangebot lassen keine Wünsche offen.

Blick von der Fähre auf Insel Koh Chang
Blick zurück auf die Insel Koh Chang
vier Radfahrer verlassen die Autofähre
Verlassen der Fähre mit Freude auf die bevorstehende Etappe

7. Etappe: Chanthaburi–Rim Pae / Rayong, 102 km, flach

Die Küsten Etappe führt uns vorbei an bunten Früchteplantagen zum gediegenen Novotel Rim Pae Resort. 

Wir bewundern die tropische Gartenwelt des Hotels und tauchen in die entspannte Atmosphäre, des direkt am Meer gelegenen Hotels, ein.

Radgruppe auf Straße durch grüne Plantagen
Fahrt durch grüne Plantagen
schöne Hotelanlage direkt am Meer
Wunderschöne Hotelanlage mit direktem Zugang zum Strand und dem Meer

8. Etappe: Rim Pae / Rayong–Jomtien Beach, 102 km, flach

Das Meer praktisch immer in Sichtweite bringt uns die schöne Küstenstrasse nach Rayong. wir durchfahren den Industriepark Map Ta Put und sind überrascht über die ausgezeichneten Radbedingungen in diesem Riesengelände.

Anschliessend rollen wir durch die gepflegte Umgebung des Weinbaugebietes Silverlake. In unserem Hotel am Jomtien Beach erwartet uns ein erfrischender Welcome Drink. Im 4* Resort mit Privatstrand stossen wir auf die erfolgreiche Tour an und genießen den letzten gemeinsamen Abend.

Radgruppe auf Straße durch grüne Plantagen
Fahrt auf der Küstenstrasse
schöne 4-Sterne Hotelanlage am Privatstrand Jomtien Beach
Sehr schönes 4-Sterne-Resort mit Spa am Privatstrand

Währungsrechner

Thai Baht (THB)

0.00


0.00


0.00


0.00


0.00


0.00


Alle Beträge dienen der Information. Kein An­spruch auf Vollständigkeit, Korrektheit oder Aktua­li­tät. Je nach Bank können abweichende Umrech­nungskurse gültig sein und zusätzliche Gebühren anfallen. Es gelten immer die Preise in Thai Baht.